Unternehmung

Produktion

Brut

Eiersortierung

Futter

Produktesicherheit

Tierhaltung

News

Kontakt

Links

HomedruckenE-mail

Vom Küken bis zum Ei...

Sämtliche Bruteier für unseren Nachwuchs an Legehennen, stammen ausschliesslich aus Schweizer Produktion. Der Brutprozess dauert 21 Tage und wird in der betriebseigenen Brüterei überwacht. In eigener Verantwortung, ziehen wir die Jungtiere vor Ort auf. Wir bieten den Tieren beste Bedingungen bezüglich Stallklima, Haltung und Fütterung, so dass sie im Alter von ca. 20 Wochen in bester Form sind, um mit dem Eierlegen beginnen zu können. Küken-, Aufzucht- und Legehennenfutter bestehen hauptsächlich aus Getreide, welche wir selber anbauen und ergänzend aus der Region zukaufen. Diese Rohkomponenten werden in eigener Verantwortung vermahlen und aufgemischt. Auch bei den übrigen Futterkomponenten, die wir zwangsläufig zukaufen müssen, achten wir stets auf höchste Qualität. Nur so können wir das Futter optimal auf die Bedürfnisse der Tiere abstimmen. Konsumenten, welche von Euw Eier Wählen, profitieren somit von geschmackvollen, feinen Eiern in höchster Qualität. Nach 18 bis 19 Wochen Aufzucht ziehen die Junghennen von ihrem benachbarten  Aufzucht-stall in den frisch gereinigten Legehennenstall um. In geschützten Legenestern wird jedes Huhn während den nächsten 14 Monaten 5 bis 6 Eier pro Woche legen.

© 2003 Paul von Euw - created by i-WAG GmbH - content management system - intellisite®